Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Donnerstag, 13.12.2018, 23:48

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Katzen » Katzenrassen: P

Persische Langhaar katze


Persische Langhaar Katzenrassen

Die Geschichte der Rasse. Die Perser - eine der ältesten und beliebtesten Rassen von Katzen: ein Triumphzug, begannen sie mit der ersten Katze Ausstellung, die von Harrison Weir im Jahre 1871 organisiert im Londoner Crystal Palace.


Es gibt viele Hypothesen über den Ursprung des langhaarigen Rassen. Aber der Legende nach, die Entstehung von Perserkatzen in Europa mit dem Namen eines italienischen Reisenden Pietro della Valle verbunden, hatte im Jahre 1526 sie aus der nordöstlichen Provinz von Persien, Chorasan gebracht. Nach dieser Legende des Rock, und erhielt den Namen der Perser. Im Jahre 1889 schrieb er die erste Rassestandard am Ende des XIX Jahrhunderts. Perser wurden nach Amerika importiert und in der XX Jahrhunderts. begann eine aktive Zuchtarbeit mit ihnen. Heute ist die Perser auf der Beliebtheitsskala von Gesteinen (CFA), getrost den ersten Platz und genießen Sie die vielen Fans verdient liebe Katzen.


Persische Langhaar katze

Aussehen. Die ideale Perserkatze sollte den Eindruck eines schweren, gut ausgewogene Tier mit einem lieblichen Ausdruck (süßer Ausdruck) Gesicht und weichen, abgerundeten Linien zu schaffen. Große runde Augen sind weit auf dem vorderen Teil des Flugzeugs, die eine Person attraktiv macht und ausdrucksstark angeordnet. Der lange dicke Schicht erweicht die Linien des Körpers, und betont, das Erscheinungsbild der Rundheit.

Die Natur und Behandlung. Perserkatze - ideal für die Aufbewahrung zu Hause ein Tier. Mit einem ausgewogenen Charakter, was eine sehr empfindliche und taktvoll - Perser passen perfekt in die Atmosphäre jeder Familie. Sie sind sehr anhänglich, aber nicht seine Liebe aufzwingen. Tolerant und nachsichtig, um Ihre Launen. Es ist ein Fehler, die Perser zu sehen, wie phlegmatische Tiere. Sie sind wahre Sanguiniker, und wird keine Energie vergeblich. Aber wirklich spielen, wird die Quote, um jedem orientalischen geben.

Luxuriöse Wolle persischen benötigt sehr wenig Wartung, die regelmäßig gebürstet und Baden gehören. Es sollte auch die Sauberkeit der Augen und Ohren. Vor allem aber immer daran denken, dass bei einer konstanten Gegenstand von Empfehlungen für die Pflege der Perser, werden Sie ein Minimum von Zeit zu verbringen und vergessen Sie die Gefahr von "Ertrinken" in einem Meer aus Wolle.




Wie Hunde reden miteinander  [Verhalten von Hunden]

Welpe - ein neues Familienmitglied  [Zucht von Hunden]

Pflege für weibliche Hunde  [Zucht von Hunden]

Saluki hund  [Hunderasse: S]







My Great Web page
Kategorie: Katzenrassen: P | Hinzugefügt von: Admin (02.05.2012)
Aufrufe: 829 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0