Enzyklopädie der Haustiere, Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere, Fische, Pferde, Reptilien. Fotos, Zucht, Ernährung, Physiologie, Content, Training, Zucht, Verhalten, Krankheiten, Hilfe bei der Auswahl der Kätzchen, Welpen.
Anzeigenmarkt, Kauf Haustiere zum Verkauf in Deutschland

Dienstag, 20.11.2018, 20:59

Willkommen Gast | RSS | Hauptseite | Rassen, Ernährung, Physiologie, Inhalt, Training, Zucht | Registrierung | Login

Hauptseite » Artikel » Vögel » Ciconiiformes

Trompeter / Psophia


Trompeter / Psophia

- Standard - Vögel / Unterklasse - Novonebnye / Überordnung - Ciconiiformes




Geschichte der Studie

Trompeter (Latin Psophia) - die einzige Gattung der Familie der Vögel Kranichvögel Psophiidae. Es umfasst alle drei Arten von Vögeln, die im Amazonasbecken in Südamerika leben.

Erhielt seinen Namen dank einer sonoren Stimme, männliche und unveröffentlichte Sounds Ferne wie ein Rohr. Die Morphologie dieser Vögel ist ähnlich wie die anderen Mitglieder der Kranichvögel (Kräne, Schäferinnen, Teichhuhn und Meeräsche), sondern können die Wissenschaftler nicht endgültig bestimmen, was andere Familie zugeordnet werden.




Ein wichtiges Glied in der Evolution der Trompeter sind die Tiere, die in den oberen Schichten des Waldes leben - Klammeraffe (Atelinae), Brüllaffen, Tukane, Papageien und andere Tiere.

Vögel fliegen unwichtig und verdienen ihre Nahrung unter den Waldboden - wo Affen und Vögel fallen Fruchtstücken.

In Trompeter Reisegruppen zeigt eine in der Natur selten Form der sozialen Organisation - eine kooperative Polyandrie. In diesem System ein dominante Weibchen Lebensgefährten mit ein paar dominanten Männchen, sondern das gesamte Team in der Balz der Küken beteiligt. Es wird angenommen, dass eine solche Organisation hat wegen der Notwendigkeit, einen großen Bereich zum Zeitpunkt der Armen zu schützen, um die Trockenzeit zu ernähren entwickelt - Zusammenleben schützt die Nachkommen vieler Raubtiere.



Verteilung

Trompeter leben in Südamerika, in Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Peru, Bolivien und Brasilien gesehen werden. Serospinny Trompeter Absetzen nördlich des Amazonas, dem weißen Flügeln Trompeter Amazon und Südwesten von Madeira, zelenokryly Trompeter südlich des Amazonas und östlich von Madeira.

Sie leben in tropischen regen Wälder, und die bevorzugte Lage mit Bezug auf den offenen Raum der unteren Ebene, wo sie leicht leben können und sich vor Feinden zu schützen.




Aussehen

Trompeter sind vergleichbar in der Größe mit Haushuhn, ist ihre Länge 43-53 cm, und wiegt ca. 1 kg. Der Kopf ist relativ klein, langen Hals. Der Schnabel ist kurz, scharf, stark, mit einem gebogenen entlang der Bergrücken. Der Rücken ist spürbar gebogen, kurzen Schwanz. Vögel sind etwas dick und plump, aber eigentlich ganz schlanken Körper und mit leicht gerundeten Flügeln. Lange Beine, für schnelles Laufen angepasst. Wie Kräne und Hirten, die Trompete auf seinen Füßen eine hohe Vorspur.

Merkmale der Struktur

Das Gefieder von allen drei Arten sind hauptsächlich dunkle, sehr deutliche Unterschiede zwischen ihnen in den Flügeln beobachtet: der Trompeter serospinnogo (Psophia crepitans) sie sind grau, der Trompeter zelenokrylogo (Psophia viridis) leuchtend grün, während die weißen Flügeln Trompeter (Psophia leucoptera) contrastly weiß. Geschlüpften Küken sind mit Camouflage braun-schwarz gestreiften unten, was sie vor Räubern zu den Wurf zu verstecken hilft abgedeckt.

Umfärbung scheint Küken in etwa sechs Wochen.

Lebensweise

Sie haben eine hoch entwickelte Hierarchie der Unterordnung - demonstriert die Abhängigkeit Vogel hockt und breitet seine Flügel zu dominant in Antwort, die etwas verzerren können ihre Flügel. Trompeter wie die anderen Mitglieder seiner Gruppe zu ernähren, kann die dominante Vogel besonderen Reiz erfordern das Essen selber. Manchmal Trompeter kann einen Kampf zwischen der imaginären und schlug jeweils anderen Flügel und Simulation Angriffe. Wenn ein Trompeter, als imaginäre Gegner kann ein Stein oder Laub sein.

Trompeter in den Zweigen der Bäume schlafen, um 9 m über dem Boden. Schutzbereich nicht sogar stoppen in der Nacht, nach einer gewissen Zeitraum verteilt territorialen Schrei.

Lebensmittel

In der Suche nach Nahrung Trompeter versammeln sich in Gruppen von 3,12 Vögel. Sie durchstreifen die Erde und Ted Blätter der Suche nach Insekten und gefallenen Obstarten. In der Trockenzeit in diesem Bereich könnte groß genug sein, und manchmal kann es zwei rivalisierende Gruppen gerecht zu werden. Bemerkt die unbenannte Gäste, die Gruppe ruhig lief schnell auf sie zu. In dem Ansatz machen sie einen lauten Schrei charakteristischen territorialen und Springen, werfen sie an, mit weiten flatternden Flügeln und schreien. Kampf geht weiter, solange die Täter nicht verlassen.

Diese Vögel ernähren sich hauptsächlich Obst, lieber saftige Frucht, ohne eine dicke Haut.

Die meisten gegessen Früchten oder Pflanzen wachsen auf der unteren Ebene, oder lassen Sie die Spitze der Affen und andere Tiere. Neben pflanzlicher Nahrung, fressen sie auch Käfer, Ameisen, Termiten und andere Insekten, deren Eier und Larven.




Harrier hund  [Hunderasse: H]

Coton de Tulear hund  [Hunderasse: C]

Deutscher Wachtelhund  [Hunderasse: D]

Gascon Saintongeois hund  [Hunderasse: G]







My Great Web page
Kategorie: Ciconiiformes | Hinzugefügt von: Admin (10.11.2012)
Aufrufe: 682 | Bewertung: 0.0/0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Anzeige

Site menu

Kategorien

Papageien [50]
Ciconiiformes [56]
Spechte [6]

Anzeige

Suche

Login

Ihr Standort

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0